Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden
Suche

Donnerstag, 19. Juli 2018

Gesellschaft

mehr

Energiespeicher

1_Aufmacher (2)

Unter Strom

Europa will den Kampf um die Lithium-Ionen-Technik nicht verloren geben.

Forschung

Röntgenblick in Biomoleküle geschärft

Freie-Elektronen-Laser (FEL) erzeugen extrem kurze und intensive Röntgenblitze. Mit diesen können Forscher Biomoleküle in höchster Auflösung abbilden.


Robotik

Das Ende einer Roboterlegende

Der japanische Autobauer Honda stellt die Entwicklung seines humanoiden Roboters Asimo ein. Das meldete der Wirtschaftsdienst Nikkei.

Verkehr

Dieselfahrverbote bleiben Fall für Gerichte

Einen Monat nach der Einführung des Dieselfahrverbots in Hamburg zeigt sich: Die Zahl der Verstöße ist hoch.

Automobil

Vernetzt in die Autozukunft

Ausgeklügelte sensorische Verknüpfungen sollen den Verkehrsfluss optimieren. Beispiele und Ausblicke gab es letzte Woche auf der ConCarExpo.

Energiespeicher

1_Aufmacher (2)

Unter Strom

Europa will den Kampf um die Lithium-Ionen-Technik nicht verloren geben.


Forschung

Röntgenblick in Biomoleküle geschärft

Freie-Elektronen-Laser (FEL) erzeugen extrem kurze und intensive Röntgenblitze. Mit diesen können Forscher Biomoleküle in höchster Auflösung abbilden.

Robotik

Das Ende einer Roboterlegende

Der japanische Autobauer Honda stellt die Entwicklung seines humanoiden Roboters Asimo ein. Das meldete der Wirtschaftsdienst Nikkei.

Technik

mehr

Informationstechnik

12_Aufmacher (3)

Industrie taucht in virtuelle Welten

Virtuelle Realität, kurz VR, setzt sich durch – auch in der Industrie. Vor allem Start-ups schaffen neue Anwendungsmöglichkeiten.

Kommentar

Ofen aus

Schwer zu sagen, wann genau die Thyssenkrupp-Stahlsparte wirklich am Ende ist. Ist es erst dann so weit, wenn in Duisburg die letzte Schicht endet, wenn auch der letzte Hochofen im Hüttenwerk erkaltet ist? Oder bereits jetzt, da die Fusion mit dem indischen Tata-Konzern beschlossen ist? Fakt ist: Der Thyssenkrupp-Aufsichtsrat hat den Weg für die Abspaltung des Stahlgeschäfts freigemacht.


Parkettnotizen

Zwischen den Streithähnen zerrieben

Im Zollstreit mit den USA ist an eine Abkühlung des Konflikts nicht zu denken. Ganz im Gegenteil dreht sich die Eskalationsspirale immer weiter.

Luftfahrt

Fliegender Yoga-Ball

Lufttaxis sollen in zehn Jahren die Straßen in Ballungsräumen entlasten. An dieser Vision arbeiten weltweit rund 100 Tüftler und millionenschwere Start-ups.

Engineering

Anlagen im Container-Format

Der Anlagenbau steht vor neuen Herausforderungen. Er soll flexibler auf neue Marktbedürfnisse reagieren können. Statt den Prozess im Ganzen zu designen, geht es künftig darum, modulare Strukturen schnell und sicher zu konfigurieren.

Informationstechnik

12_Aufmacher (3)

Industrie taucht in virtuelle Welten

Virtuelle Realität, kurz VR, setzt sich durch – auch in der Industrie. Vor allem Start-ups schaffen neue Anwendungsmöglichkeiten.


Kommentar

Ofen aus

Schwer zu sagen, wann genau die Thyssenkrupp-Stahlsparte wirklich am Ende ist. Ist es erst dann so weit, wenn in Duisburg die letzte Schicht endet, wenn auch der letzte Hochofen im Hüttenwerk erkaltet ist? Oder bereits jetzt, da die Fusion mit dem indischen Tata-Konzern beschlossen ist? Fakt ist: Der Thyssenkrupp-Aufsichtsrat hat den Weg für die Abspaltung des Stahlgeschäfts freigemacht.

Parkettnotizen

Zwischen den Streithähnen zerrieben

Im Zollstreit mit den USA ist an eine Abkühlung des Konflikts nicht zu denken. Ganz im Gegenteil dreht sich die Eskalationsspirale immer weiter.

Fokus

mehr

Batterietechnik

Voll unter Strom

Bei der Batterieproduktion für E-Mobile dominiert Asien. Deutsche und europäische Unternehmen müssen sich sputen, um deren Vorsprung aufzuholen.

Forschung

Deutschland sucht die Superbatterie

Neue Materialien wie Nickeloxid, Lithium-Sauerstoff und Lithium-Schwefel sollen die Leistungswerte von Batterien deutlich verbessern.

Energiespeicher

Sonnenwende im Verkehr

Elektroautos vermeiden nur Treibhausgasemissionen, wenn sie Ökostrom tanken. Solar ist dank smarter Akku- und Ladetechnik erste Wahl.

Batterietechnik

Batterie A (2)

Voll unter Strom

Bei der Batterieproduktion für E-Mobile dominiert Asien. Deutsche und europäische Unternehmen müssen sich sputen, um deren Vorsprung aufzuholen.


Forschung

Deutschland sucht die Superbatterie

Neue Materialien wie Nickeloxid, Lithium-Sauerstoff und Lithium-Schwefel sollen die Leistungswerte von Batterien deutlich verbessern.

Energiespeicher

Sonnenwende im Verkehr

Elektroautos vermeiden nur Treibhausgasemissionen, wenn sie Ökostrom tanken. Solar ist dank smarter Akku- und Ladetechnik erste Wahl.

Karriere

mehr

Strategie

Ihr Fehlerlein kommet …

Rückschläge, Pannen und Ärger im Job lassen sich nicht vermeiden. Entscheidend ist, das Beste aus dem Schlechten herauszuholen.

Seitenhieb

Zärtliche Bande löst Personalprobleme

Heute schon geschmust? Nein? Dann ist es höchste Eisenbahn. Denn heute, am 6. Juli, ist der Tag des Kusses.

Equipment

Schlechte Ausrüstung frustriert Mitarbeiter

Unternehmen, die ihre digitalen Arbeitsplätze nicht zeitgemäß ausstatten, leben in Zeiten des Fachkräftemangels gefährlich. Sie riskieren Frust in der Belegschaft – und sogar Kündigungen aufgrund der unbefriedigenden technischen Ausstattung.

Strategie

Bildartikel zu Fehler_B100608686.jpg

Ihr Fehlerlein kommet …

Rückschläge, Pannen und Ärger im Job lassen sich nicht vermeiden. Entscheidend ist, das Beste aus dem Schlechten herauszuholen.


Seitenhieb

Zärtliche Bande löst Personalprobleme

Heute schon geschmust? Nein? Dann ist es höchste Eisenbahn. Denn heute, am 6. Juli, ist der Tag des Kusses.

Equipment

Schlechte Ausrüstung frustriert Mitarbeiter

Unternehmen, die ihre digitalen Arbeitsplätze nicht zeitgemäß ausstatten, leben in Zeiten des Fachkräftemangels gefährlich. Sie riskieren Frust in der Belegschaft – und sogar Kündigungen aufgrund der unbefriedigenden technischen Ausstattung.

Aus dem VDI

mehr

Formula Student Germany

Boliden am Bilster Berg

BU großes Foto

Das dritte VDI OWL Racing-Camp nutzten fünf Rennteams zur intensiven Vorbereitung auf den Wettbewerb.

Schwerpunkt & Meinung

mehr

Chemie

EU-Verordnung Reach als Label vermarkten

BU Hansen

Reach gilt als das strengste Chemikaliengesetz der Welt. Das könnte Wettbewerbsvorteile bringen, meint Björn Hansen von der Europäischen Chemikalienagentur.